Fragen und Antworten zur Online-Beteiligung


1. Was ist das Ziel dieses Online-Dialogs?

Mit Bürgerversammlungen, kooperativen Planungsprozessen und einer verstärkten Stadtteil- und Quartiersorientierung ist die Stadt Mannheim bereits in der Vergangenheit mit den Bürgerinnen und Bürgern in einen konstruktiven Dialog getreten.

Wir möchten die Ideen und Meinungen der in Mannheim lebenden Menschen für die Zukunftsgestaltung ihrer Stadt zu nutzen und in Entwicklungsprozesse einzubinden. Auf diese Weise werden nicht nur vielfältige Ideen und zahlreiche Überlegungen zu einem Thema gesammelt – das Ergebnis wird auch von sehr viel mehr Menschen akzeptiert und mitgetragen.

↑ Zurück nach oben

2. Wie funktioniert die Online-Beteiligung? Wie kann ich mich registrieren?

Um eigene Ideen einzustellen oder zu kommentieren müssen Sie sich zuerst mit Ihren Namen, Ihre Adresse und eine gültige E-Mail Adresse registrieren. Die Registrierung finden Sie hier.

Nach der Registrierung erhalten Sie e eine E-Mail auf der von Ihnen angegebenen E-Mailadresse. In der E-Mail finden Sie einen Bestätigungslink, den Sie zur Bestätigung Ihrer Registrierung anklicken müssen. Erst danach wird Ihr Account aktiviert und Sie können sich anmelden.

↑ Zurück nach oben

3. Wie kann ich eigene Ideen in der Ideenplattform einstellen?

Um eigene Ideen einzustellen müssen Sie auf der Plattform registriert sein. Gehen Sie anschließend auf der Startseite auf den Button "Idee einstellen und unterstützen" und geben Sie alle notwendigen Informationen zu Ihrer Person (Benutzername und Anschrift) und Ihrer Idee ein. Vor der Veröffentlichung wird Ihre Idee von der Moderation auf Einhaltung der Netiquette geprüft.

Die Moderation erfolgt Mo-Fr von 09:00-18:00 Uhr. Ideen die am Wochenende, oder an Feiertagen eingehen, werden am nächsten Werktag freigeschaltet.

Bitte beachten Sie: Ideen können nur von Personen mit Wohnsitz in Mannheim eingestellt werden. Die Angabe der Adresse ist daher beim Anlegen einer Idee verpflichtend.

Das Gemeinwohl einer Idee ist die Grundvoraussetzung, um auf der Ideenplattform der Stadt Mannheim für die Idee zu werben und Unterstützende zu gewinnen. Dieser Gemeinwohlbezug muss in jeder Idee konkret benannt werden.

↑ Zurück nach oben

4. Was passiert mit meiner Idee?

Alle Ideen mit 100 oder mehr Unterstützungen werden von der Stadt Mannheim beantwortet, geprüft und ggf. durch den Gemeinderat entschieden.
Es werden zusätzlich mögliche Wege außerhalb des Verwaltungsablaufes aufgezeigt, wie die Idee erfolgreich umgesetzt werden könnte. Werden solche Möglichkeiten gesehen, nimmt die Stadtverwaltung mit dem Ideenersteller oder der Ideenerstellerin Kontakt auf.

Ausführliche Informationen zum Umgang mit den Ideen gibt es hier.

↑ Zurück nach oben

5. Kann ich meine Idee nachträglich ergänzen?

Ja, Ideen können jederzeit um Neuigkeiten ergänzt werden. Gehen Sie dazu in Ihrer Idee zu den Unterpunkt "Neuigkeiten des Autors" und nutzen das Eingabefenster um weitere Informationen zu ergänzen.

Neuigkeiten werden von der Moderation auf Einhaltung der Netiquette geprüft und im Anschluss freigeschalten. 

↑ Zurück nach oben

6. Wie lange können Ideen unterstützt werden?

Eine Unterstützung ist nur in der aktiven Unterstützungphase (6 Wochen nach Veröffentlichung der Idee) möglich. 

Um eine Idee zu unterstützen müssen Sie sich nicht extra auf der Plattform registrieren. Unterstützen Sie eine Idee als Gast, müssen Sie lediglich Ihre Unterstüztung bestätigen. Dazu erhalten Sie einen Bestätigungslink per E-Mail.

Bitte beachten Sie: Ideen können nur von Personen mit Wohnsitz in Mannheim unterstützt werden. Die Angabe der Adresse ist daher verpflichtend.

↑ Zurück nach oben

7. Kann ich meine Unterstützung zurückziehen?

Ja, über den Button "Unterstützung zurückziehen" können Sie in der Idee Ihre Unterstützung zurückziehen - unabhängig ob Sie als registrierter Nutzer oder als Gast die Idee unterstützt haben.

Haben Sie alle Informationen eingetragen und abgeschickt, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Um Missbrauch vorzubeugen, wird erst nach einem Klick auf den Bestätigungslink Ihre Unterstützung zurückgezogen. 

Bitte beachten Sie: Die Unterstützung kann nur zurückgezogen werden, solange die Idee in der aktiven Untersützungsphase von 6 Wochen ist. Ist die Untersützungsphase beendet, können Unterstützung weder hinzugefügt noch zurückgezogen werden. 

↑ Zurück nach oben

8. Gibt es Regeln für das Schreiben von Beiträgen (Ideen, Kommentare, etc.)?

Ja, es gibt die Regeln des fairen Umgangs miteinander, die in der Netiquette festgelegt sind.

↑ Zurück nach oben

9. Wo kann ich mich in Mannheim noch beteiligen?

Bürgerbeteiligung findet in Mannheim seit vielen Jahren an verschiedenen Orten zu vielfältigen Themen und in unterschiedlichen Dimensionen statt. Informieren Sie sich hier über Beteiligungsprozesse in Mannheim.

↑ Zurück nach oben